UPDATE! RansomWare Welle Weltweit – 27.6.2017

Derzeit gibt es einen konzentrierten Angriff mit Verschlüsselungstrojanern, mehrere englische Spitäler sind betroffen!
Mit unseren Sophos Firewalls und Endpoint Security wäre das nicht passiert.

Die ursprüngliche Nachricht von Mai: http://orf.at/stories/2391240/

UPDATE von 27. Juni: Es gibt schon wieder eine neue Ransomware: http://orf.at/stories/2397095/2397096/

Neue Sophos XG Firewalls sind eingetroffen. Aufgrund der aktuell sehr großen Nachfrage ist mit etwas Lieferzeit zu rechnen.

Sophos Fullguard

iOS 11 bringt Indoor-Karten

In der Beta von iOS 11 auf iPad und iPhone funktionieren die neuen Karten bereits!
Damit man sich in öffentlichen Gebäuden wie Flughäfen und Einkaufszentren besser zurecht findet, tolle Sache.

Apple iOS indoor maps

Apple WWDC – 6.6.2017

Auf seiner Entwicklerkonferenz hat Apple erstaunlich viel neue Hardware vorgestellt. Aber auch bei der Software tut sich einiges.

Für Konsumenten interessant ist der 2018 erscheinende „Heimlautsprecher“ HomePod, der eine Einmesstechnik für den Raum haben soll.

Profianwender freuen sich (ab Ende des Jahres) über den neuen iMac Pro, der Mac Pro bleibt leider seit 2013 ohne Updates.

http://diepresse.com/home/techscience/technews/5230120/WWDC_Runderneuerung-bei-Apple#slide-5230120-2

iMac Pro

Sind Sie sicher, dass Sie sicher sind?

Täglich erfahren wir in den Medien von Datenklau, Hacking und kompromittierten IT Systemen.

Zum Schutz von Unternehmensnetzwerken bietet sich idealerweise eine integrierte Hardware Firewall als Lösung an.
Ein Gerät, das sämtliche Gefahren abwendet: Spam, Viren, gefährliche Webseiten, Angriffe auf das WLAN und Angriffe von Innen!
Das alles mit einer komfortablen Überwachung – so können Sie und Ihr IT Manager sich sicher fühlen.

Wir empfehlen UTM („Unified Threat Management“) Lösungen von Sophos und beraten Sie gerne.

https://www.sophos.com/de-de/products/unified-threat-management/tech-specs.aspx

Sophos UTM

Bitcoin durchbricht 2.000,- Dollar Marke – 20.5.2017

In Anbetracht der Bedrohung von Bargeld durch Banken und Regierungen explodieren die Werte der Cryptowährungen. Die meisten Menschen – ja, selbst die Banker – wissen noch gar nicht, wie diese funktionieren. Die Kursanstiege von Bitcoin, Ethereum und anderen sind wohl erst der Anfang.

Bitcoin hat heute die charttechnisch wichtige Hürde von $2.000,- überschritten und geht steil aufwärts.
Unsere Empfehlung: Informieren sie sich und steigen sie bald ein!